Temporäre Abdeckmaske


Rover Mask™ 775 – Eine temporäre Fixier-/Abdeckmaske zum Auftragen vor dem Löten oder Lackieren oder ähnlichen Prozessschritten


Rover Mask™ 775 ist eine hitzebeständige, temporäre Latex-Abdeckmaske zum Schutz von Kontakten, Durchkontaktierungen und anderen unbestückten Flächen auf Leiterplatten während des Löt- oder Lackierprozesses.

Aufgetragen von Hand oder mittels manuellem oder automatischem Dispenser trocknet dieser gelförmige natürliche Latex innerhalb von ca. 3 Stunden. Grundlage dafür ist eine Schichtstärke wie beim Handauftrag üblich und eine Raumtemperatur von 22°C / 70°F. Die Aushärtung wird durch Wärme beschleunigt, solange die Temperatur unter dem Siedepunkt von 100°C / 212°F der Maske liegt. Empfohlen wird eine Temperatur von ca. 70°C / 160°F.

Einmal appliziert und getrocknet bietet Rover Mask™ 775 eine exzellente Anhaftung und widersteht damit den Wellenlötprozess ohne abzublättern. Die Haftungseigenschaften sind so gut, dass Rover Mask™ 775 auch als dauerhafte Beschichtung verwendet werden kann. Rover Mask™ 775 ist außergewöhnlich zusammenhaltend. Sie lässt sich in der Regel in einem Stück wieder abziehen und vereinfacht so das Entfernen dieser Schutzschicht

Download
KIT TDS-RoverMask-775.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.9 KB

Liefervarianten und Bestell-Nr.:

  • Spritzen 30 cc (ca. 30g) – XU-775-30CC
    (für automatische Dosiersysteme)
  • Handdosierflaschen á 237 ml (8 oz) – XU-775-8
  • Vorratsflaschen á 3,78 l (1 Gallone) – XU-775-1
  • Fass á 208 l (55 Gallonen) – XU-775-55

Anwendung

Rover Mask™ 775 wird meist direkt aus der Handdosierflasche aufgetragen. Dazu wird die Spitze ganz nach Bedarf abgeschnitten und die Latexmasse durch leichten Druck auf die Flasche auf die abzudeckenden Bereiche aufgetragen.

Um eine schnellere Trocknung zu erzielen, können Dosiersysteme mit Schicht­stärken von 20 – 30 µm eingesetzt werden. In der Anwendung müssen extreme Hitze oder exzessiv beschleunigte Trocknungszeiten vermieden werden.

Die Maske darf nicht auf reinen Kupferflächen aufgetragen werden.

Entfernung

Rover Mask™ 775 lässt sich einfach durch Abziehen von Hand oder mittels Pin­zette oder Zange in einem Stück rückstandslos entfernen. Dazu wird eine Ecke der Schutzschicht angehoben und gleichmäßig abgezogen.

Haltbarkeit

Rover Mask™ 775 ist mindestens 6 Monate ab Herstellung haltbar. Auf jeder Verpackungsgröße ist das Haltbarkeitsdatum angebracht.

Aufbewahrung

Lagerung bei Raumtemperatur ohne Frost und UV-Einstrahlung (dunkel).